Wie in jeder Saison hat auch am Samstag 29.02.2020 das GLUZKA Turnier stattgefunden.
Ziel ist es, die Zusammenarbeit in der gleichen Halle zu fördern. Es treten jeweils 2 Teams von den Clubs Glarus, Uznach und Kaltbrunn an und spielen eine Round Robin (ohne Clubbegegnung). 4 Spiele über 6 Ends. Organisiert wurde das Turnier diesmal von Kaltbrunn.

Das glückliche Ende konnte Glarus 2 für sich beanspruchen. Hans Hauser, Ernst Hauser, Rene Kubli und Urs Guler gewannen das Turnier mit einem Peels und drei Siegen.
Positiv zu erwähnen ist ebenfalls das Team Glarus 1. Das Junioren Team C-Liga mit Dominik Muntwiler, Lars Hösli, Nic Hefti und Stefan Schiesser spielte sich selbstbewusst inmitten das Feld der Erwachsenen. Gratulation zum 4. Platz aus 6!
Zum Schluss wurde in geselliger Runde auf den Sport und den Spirit of Curling angestossen.

Bericht von Urs Guler
gluzka-2020-rangliste-und-spiele

Glarus 1 im 4. Rang von 6 Teams!