Ein Turniersieg, der überrascht!

Die Curler von Glarus Belvédère AM feiern einen ungewöhnlichen Erfolg in Russland
Von Rolf Hösli
Damit konnte nun wirklich niemand rechnen: Das Glarner Curlingteam Glarus Belvédère gewinnt am Wochenende sein erstes Turnier auf der Weltcurling-Tour, die mit 7000 Euro dotierten Murom Classics. Der Sieg in der russischen Arbeiter-Stadt kam ebenso abenteuerlich zustande wie die Turnierteilnahme an sich.
An der russisch-pompös zelebrierten Siegesfeier am Freitagabend stand ein Team Glarus zuoberst auf dem Podest, das in dieser Formation zuvor noch nie zusammengespielt hatte. Dass es während der Nationalhymne am Schluss des einwöchigen Turniers auf Sergei Glukhovs Quartett hinunterblicken konnte, überrascht daher doppelt. Schliesslich hat das russische Nationalteam eine Woche zuvor noch eine Super-Elite-WM gezeigt und erst das Bronzespiel verloren - gegen die Schweiz mit Peter De Cruz notabene. Am bedeutend schwächer besetzten Turnier in Murom gewann Turnierfavorit Glukhov dann immerhin den kleinen Final um Platz 3.

Weiter lesen...

Medienbericht Cherry Rockers im Curling Club Glarus

Von : urgul
Wie üblich startete die jüngste Abteilung des Curling Club Glarus im Herbst2020 wieder zur Nachwuchsförderung. Dass die Saison 20/21 etwas anders verlaufen würde, war von Anfang an klar. Auch diese Sportart wurde von Corona zunehmend in Beschlag genommen. So wurde laufend die Lage eingeschätzt, die Verfügungen des BAG und der Kantonsregierung angepasst an die Verhältnisse in der Eishalle Buchholz. Wöchentlich mussten die Eltern und Kids in die neue Hausordnung eingeweiht werden.

Weiter lesen...

Eliteteam holt Bronce an der Schweizermeisterschaft 🥉

Herzliche Gratulation für diese hervorragende Leistung!
Unsere ehemaligen Junioren machen mit Ihrer Erfolgsgeschichte auch bei der Elite weiter.
Am vergangenen Samstag ging die Schweizer Meisterschaft bei der Elite zu Ende. Die aktuell wohl sieben besten Elite Mannschaften der Männer trafen sich in Arlesheim um unter Ausschluss der Oeffentlichkeit das beste Team der Schweiz herauszuspielen. Es wurde eine Round Robin gespielt, nach deren Ende führten die besten vier Mannschaften eine weitere Round Robin durch – die übrigen 3 Teams mussten die Heimreise antreten. Zum Schluss spielten die ersten beiden die Finalspiele und die anderen beiden konnten die Bronze-Medaille unter sich ausmachen. Die Spiele wurden via Swisscurling-Link im Netz übertragen. Durch das Home Office begünstigt, konnte ich teilweise einige Spiele verfolgen.

Weiter lesen...

Erfolgreiche Sportlerwahl

Liebe Curling Familie
Am vergangenen Freitag hat die Glarner Sportlerwahl 2019 stattgefunden. Die Leistungen der Sportler für das Jahr 2019 wurden coronabedingt im kleineren Rahmen durchgeführt. Mit grosser Freude durfte ich erleben, dass der Curling Club Glarus zwei weitere Siege einfahren konnte.

Impressionen dazu mit folgendem Link: https://www.glarnersportgala.ch/impressionen/2020/

Weiter lesen...

« Ältere Artikel

Copyright © 2021 Curlingclub Glarus

Design by ErlebensgefahrUp ↑