Personelles

Unsere Wirtin des Curlingstübli sowie der Leiter Training der Cherry Rockers suchen Verstärkung....

Weiter lesen...

Anfängerkurs 2022

Selber Curling spielen! Es ist nahezu jedermann möglich diesen faszinierenden Sport zu lernen. Als Voraussetzung genügt eine gewisse Grundsportlichkeit und eine normale Beweglichkeit und Kondition.

Weiter lesen...

Curlingturniere der Saison 2021/2022 in Glarus jetzt online!

Hier finden Sie die aktuellen Turniere in der Curlinghalle Glarus für die Saison 2021/2022. Es freut uns wenn Sie uns besuchen.

Weiter lesen...

Ein Turniersieg, der überrascht!

Die Curler von Glarus Belvédère AM feiern einen ungewöhnlichen Erfolg in Russland
Von Rolf Hösli
Damit konnte nun wirklich niemand rechnen: Das Glarner Curlingteam Glarus Belvédère gewinnt am Wochenende sein erstes Turnier auf der Weltcurling-Tour, die mit 7000 Euro dotierten Murom Classics. Der Sieg in der russischen Arbeiter-Stadt kam ebenso abenteuerlich zustande wie die Turnierteilnahme an sich.
An der russisch-pompös zelebrierten Siegesfeier am Freitagabend stand ein Team Glarus zuoberst auf dem Podest, das in dieser Formation zuvor noch nie zusammengespielt hatte. Dass es während der Nationalhymne am Schluss des einwöchigen Turniers auf Sergei Glukhovs Quartett hinunterblicken konnte, überrascht daher doppelt. Schliesslich hat das russische Nationalteam eine Woche zuvor noch eine Super-Elite-WM gezeigt und erst das Bronzespiel verloren - gegen die Schweiz mit Peter De Cruz notabene. Am bedeutend schwächer besetzten Turnier in Murom gewann Turnierfavorit Glukhov dann immerhin den kleinen Final um Platz 3.

Weiter lesen...

« Ältere Artikel

Copyright © 2021 Curlingclub Glarus

Design by ErlebensgefahrUp ↑